Pitney Bowes

Pitney Bowes Software Deutschland

Location Intelligence 2.0

by Burchard Hillmann-Köster | December 15, 2014 | Keine Kommentare

Screenshot of new MapInfoPro64-Bit Page

Daten, Daten – überall werden Daten erfasst. Das beginnt mit Landschaften, Städten, Einwohnerzahlen, Verkehrsaufkommen, geht über Beschäftigungszahlen und Konsumfreude bis hin zu Daten aus Smartphones, die Standorte melden. Auf der anderen Seite gibt es Unternehmen und Institutionen, die Daten in ihrer täglichen Arbeit nutzen und analysieren– mit so genannten Geo-Informations-Systemen (GIS) oder Location Intelligence-Systemen. Weltweit […]

Read More...

Sonderausgabe “GIS & Location Intelligence” der Business Insight ist da!

by Monika Palmer | May 12, 2014 | Keine Kommentare

BusinessInsight_Titel_0114

Innovative kontextbasierte Strategien versetzen Unternehmen heute in die Lage, soziale, mobile und ortsbezogene Daten aus verschiedensten Datenquellen auf einer einfach zu verwaltenden, zentralen Plattform zusammenzuführen und für verschiedenste Geschäftsabläufe auszuwerten und einzusetzen. Dadurch können neue Erkenntnisse gewonnen werden, die zu einer spürbaren Steigerung der Effizienz in Unternehmen führen: Informationen werden transparenter, Entscheidungen besser. Es erschließt sich […]

Read More...

Kartographie mit Effekt: Sind Sie ein MapHero?

by Monika Palmer | April 8, 2014 | Keine Kommentare

TIM thumb

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, mit wie vielen verschiedenen Karten Sie es täglich zu tun haben? Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit habe ich mir genau diese Frage gestellt. In der Stunde von zu Hause bis an meinen Schreibtisch, kann ich mich alleine am Bahnsteig und in der S-Bahn an verschiedenste Netz- und Stadtpläne […]

Read More...

Graphdatenbanken und Knowledge Graphs: Was ist das und welcher Nutzen ergibt sich für das Datenmanagement?

by Thomas Spielberger | March 20, 2014 | Keine Kommentare

Knowledge Graph

Die alten Regeln für das Management von Kundeninformationen gelten nicht mehr. Im “Zeitalter des Kunden” wo jeder Zugang zu Informationen praktisch zu jedem Thema in Echtzeit hat, haben Kunden zurecht den gleichen Anspruch an Unternehmen mit denen sie eine Geschäftsbeziehung eingehen. Im Grunde wünschen Sie sich die persönliche Betreuung des einstigen Tante-Emma-Laden in der digitalen Welt. Sie erwarten, dass […]

Read More...

Die Briefpost stirbt – das sind die Alternativen!

by Michael Frihs | March 13, 2014 | Keine Kommentare

Briefpost

“Das Ende des Briefes” titelt das Handelsblatt in seiner Printausgabe vom 11.3. – rechtzeitig einen Tag vor der Bekanntgabe des Jahresergebnisses 2013 der Deutschen Post AG.  Der Artikel wird trendgerecht mit der Entwicklung von Messaging-Diensten (wie dem kürzlich von Facebook übernommenen “What’s App”) verbunden um die Position zu untermauern, dass aktuelle Technologien wie soziale Netzwerke, Smartphones und Tablets […]

Read More...